reimgefühl >>> Schenke Reime mit Gefühl

AKTION #zeigHeimGefühl


Gerade in ungewissen und schwierigen Zeiten,
sollten wir Mut machen und Hoffnung verbreiten.

Wir können uns nicht damit abfinden,
dass der älteren Generation die Kräfte schwinden.

Es sind unsere Mütter, Väter, Großeltern, sie sind nicht nur eine bloße Zahl,
viele von Ihnen werden gehen und haben keine Wahl.

Um sie zu schützen, müssen wir Distanz zu Heimen und Daheim wahren,
aber wie viel sie uns bedeuten, sollen sie gerade jetzt erfahren.

Ihr Leben lang waren sie für uns da, in jeder Lebenslage,
haben noch viele Jahre verdient und schöne Tage.

Lasst sie mit ihren Sorgen und Ängsten nicht allein,
wir sollten jede Gelegenheit nutzen und dankbar sein.

Ruft sie an, so oft es geht,
dass kein Tag ohne des anderen Stimme vergeht.

Gerade jetzt ist die richtige Zeit,
für tröstende Worte und gemeinsame Erinnerungen aus der Vergangenheit.

Sie haben uns eine wunderbare Kindheit geschenkt,
es ist an der Zeit, dass man an sie denkt.

Schreibt auf, was Ihr schon immer mal sagen wolltet,
und es ist nichts, was Ihr aufschieben solltet.

Worte haben so viel Kraft, ersetzen die tröstende Hand,
nichts trennt dieses familiäre Band.

Schenkt Zeit und Erinnerung, schenkt Worte,
versendet die Botschaft an Eure Liebsten an die verschiedensten Orte.
Und fallen Euch nicht die passenden Worte ein,
schreibt mir, in binde Eure Gedanken und Gefühle in einen Reim.

Name, Daten, Erinnerungen, Stichworte - kein Gedanke über und für diesen Menschen ist nichtig,
gerade dieser Moment der ganz besonderen Nähe ist jetzt für uns alle so wichtig.

"Jeder Mensch und jeder Anlass ist es wert, über ihn zu schreiben - persönlich und individuell wie das Leben selbst."


reimgefühl >>> Schenke Reime mit GefühlTexte und Bilder: Barbara Lindner | Webseite: Benjamin Oberkersch | Kontakt und Plichtangaben: Impressum
Template von Templated, veröffentlicht unter Creative Commons Lizenz.